Browsed by
Kategorie: Medien

Fit für die Medienpädagogik

Fit für die Medienpädagogik

Seit über 12 Jahren bin ich nun schon „Mitveranstalter“ des Medienpädgogischen Zertifikatskurses. Und nun gibt es eine neue Auflage: Wer kann teilnehmen? Sie sind als Multiplikator/in, Lehrer/in, Referent/in … in der (kirchlichen) Bildungsarbeit, Schule oder Pastoral tätig? Sie suchen nach einer fundierten medienpädagogischen Aus- bzw. Fortbildung? Sie interessieren sich für die politische und gesellschaftliche Bedeutung von (digitalen) Medien? Sie wollen Soziale Medien für die (kirchliche) Kommunikation einsetzen, benötigen aber noch weitere Qualifikationen? Sie wollen Veranstaltungen zu Chancen und Herausforderungen von…

Weiterlesen Weiterlesen

Pragmantische Netzjugendliche…

Pragmantische Netzjugendliche…

Es gibt viele Studien zum Thema Internet und Jugend und vermutlich ebenso viele Vorurteile. Eines stimmt so pauschal sicher nicht mehr, der blasse männliche Jugendliche mit den roten Augen, der tage- und nächtelang am PC sitzt und zockt. Das Deutsche Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet hat eine neue Studie veröffentlicht, dass in der deutschen Gesellschaft digitale Gräben existieren: Es gibt Menschen, für die das Internet eine fremde Welt ist, manche entdecken diese Welt gerade für sich und tasten…

Weiterlesen Weiterlesen

Entdeckt die Kirche die Medien neu?

Entdeckt die Kirche die Medien neu?

Mit dem Katholischen Medienhandbuch gibt es nun ein „Standardwerk“, das über die vielfältige Medienarbeit der Kirche berichtet. Die vergangenen Monate haben mal wieder deutlich gezeigt, wie unprofessionell manche kirchliche Vertreter mit den Medien umgehen. Jüngstes Beispiel ist sicher die Debatte um Falschaussagen und Verschwendung des Limburger Bischofs. Die FAZ – eigentlich konservativ und der katholischen Kirche zugewandt – schlägt beim Limburger Bischof ganz andere Töne an. Ungeachtet der Vorwürfe an den Bischof aus Limburg; das Krisenmanagement war unprofessionell. Ob mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Kirche fördert Medienkompetenz

Kirche fördert Medienkompetenz

Für viele war es mehr als überfällig. Nun ist es soweit. An der Katholischen Hochschule in Mainz wurde vor kurzem die Clearingstelle Medienkompetenz eingerichtet. Für Insider sicher keine Überraschung, wohl aber schon länger überfällig. Die Motive für die Einrichtung der Clearingstelle sind ehrenwert. Wenn sich die katholische Kirche in der Medien- und Internetgesellschaft Gehör verschaffen möchte, bleibt ihr nichts anderes übrig, als die inerkirchliche Medienkompetenz zu fördern. Denn das hier Handlungsbedarf besteht, ist unbestritten.  Pressemitteilung der DBK