Dumm gelaufen – Fehler im Film

| Keine Kommentare

In Büchern sind es Tippfehler, Rechtschreibung, Kommasetzung oder die Grammatik. Wo viel geschrieben wird, da kann es auch schon mal schief gehen. In anderen Medien ist das ähnlich. Die klassische Freudsche Fehlleistung, der ähs und ohs oder auch einfach eine Falschaussage. Und bei Filmen? Da gibt es selbstverständlich auch solche Probleme.

Ein eigene Internetseite beschäftigt sich mit dem, was in Filmen so alles schief laufen kann. Nein, nicht Upps – die Pannenschow aus dem Fernsehen – die zeigt ja nur Tölpeleien. Hier geht es Regiefehlern, Sprachproblemen, falsche Kulissen und und und. Neugierig? Fehler im Film



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.